Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

30.11.2018 – 14:39

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: 5.000 Euro Schaden bei Unfallflucht

Recklinghausen (ots)

Auf einem Firmengelände am Westring hat am Freitagmorgen, gegen 3.40 Uhr, ein LKW einen anderen LKW angefahren - und ist dann geflüchtet. Der 29-jährige LKW-Fahrer aus Litauen war zur Unfallzeit am Schlafen - und konnte nach dem Unfall nur noch einen blauen LKW sehen, der in Richtung Autobahn davonfuhr. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt das Verkehrskommissariate in Herten unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung