Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl/Recklinghausen/Herten: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots) - Marl

Mittwoch, in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf dem Parkplatz eines Discounters am Marler Stern einen geparkten grauen VW Touran an und flüchtete. Am VW entstand 1.500 Euro Sachschaden.

Recklinghausen

In der Zeit von Montagabend bis Donnerstagmittag fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Blitzkuhlenstraße einen auf einem Parkstreifen geparkten blauen Toyota an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Herten

In der Zeit von Mittwoch, 17.30 Uhr bis Donnerstag, 12 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Sedanstraße einen am Fahrbahnrand geparkten silberfarbenen 3er BMW an. Der Schaden befindet sich auf der Seite des Autos, die zum Gehweg gerichtet ist. Der Verursacher flüchtete trotz eines Schadens in Höhe von 2.000 Euro.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: