Unfall mit tödlichem Ausgang, Einbeck

POL-NOM: Tödlicher Unfall

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Hannoversche Str., Mittwoch, 12.12.2018, 15.25 Uhr. Gestern ...

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Maskierte Mann überfällt 69-Jährige am Eduard-Weitsch-Weg

Recklinghausen (ots) - Nach Angaben einer 69-jährigen Marlerin, sei sie heute, gegen 11.30 Uhr, auf dem Parkplatz am Türmchen am Eduard-Weitsch-Weg Opfer eines Überfall geworden sein. Hier habe sie ein Mann mit einer Schusswaffe bedroht und ihr Handy und Bargeld gefordert. Als die 69-Jährige angab nur ein "Billighandy" und auch kein Bargeld dabei zu haben, drehte sich der Mann um und ging ohne Beute in den Park am alten Friedhof. Der Täter wird als etwa 1,85 m groß und sehr schlank beschrieben. Er hatte dunkle Augen und schwarze Wimpern, war komplett schwarz gekleidet und hatte die Kapuze seines Pullovers über den Kopf gezogen. Der Mann sei mit einer Maske mit zerfransten, ausgeschnittenen Sehschlitzen getragen. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: