Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

31.07.2018 – 13:19

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Recklinghausen (ots)

An der Kreuzung Wilhelmstraße/Richardstraße hat es heute, gegen 8.05 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine 44-jährige Autofahrerin aus Bochum war auf der Richardstraße in Richtung Westfalenstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 40-jähriger Rollerfahrer auf der Wilhelmstraße in Richtung Hochlarmarkstraße. Auf der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß. Der 40-jährige Rollerfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle musste vorübergehend gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen