Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

12.07.2018 – 10:47

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Drei Männer überfallen einen 33-Jährigen auf der Konrad-Adenauer-Straße

Recklinghausen (ots)

Heute, gegen 4.45 Uhr, überfielen drei Männer einen 33-jährigen Hertener auf der Konrad-Adenauer-Straße. Der 33-Jährige gab an, sich auf dem Nachhauseweg befunden zu haben. Er habe sich zuvor bei einem Freund aufgehalten und dort gemeinsam mit ihm Alkohol getrunken. Als er in Höhe der Antoniuskirche war, hätten ihn drei Männer angesprochen. Die Männer verlangten von ihm Bargeld. Als er angab, kein Geld dabei zu haben, schlug einer mit einer Glasflasche nach ihm. Bei einer Abwehrbewegung sei er dann mit der Flasche verletzt worden. Dann habe er noch einen Faustschlag ins Gesicht erhalten und die drei Männer seien weitergegangen. Näher beschreiben kann er die Männer nicht. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung