Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.05.2018 – 14:50

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: 20.000 Euro Schaden bei Unfall auf Alleestraße

Recklinghausen (ots)

Auf der Alleestraße sind heute Vormittag, gegen 10.45 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 79-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen war in Richtung Dinslakener Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 38-jährige Autofahrerin aus Bottrop von dem Kirchhellener Ring nach links auf die Alleestraße abbiegen. Dabei kam es zum Unfall. Nach ersten Erkenntnissen hatte die 79-Jährige offensichtlich eine rote Ampel übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Frauen leicht verletzt. An den Autos entstand hoher Sachschaden, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden wird zusammen auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle musste voll gesperrt werden, in dieser Zeit kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen.

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen