PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

20.04.2018 – 14:03

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop/Datteln/Haltern am See: Unfallfluchten

Recklinghausen (ots)

Bottrop:

Bei einer Unfallflucht am Kirchhellener Ring ist am Donnerstag zwischen 13.30 h und 21.00 h ein geparkter, schwarzer Skoda Oktavia so stark beschädigt worden, dass ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstand. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und flüchtete vom Unfallort.

Datteln:

In einer Tiefgarage an der Castroper Straße ist am Donnerstag zwischen 16.00 h und 22.15 h ein geparkter, weißer Audi Avant durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden. Der Verursacher suchte das Weite und kümmerte sich nicht um den Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Haltern am See:

Mit einem Schaden in Höhe von 3000 Euro fand eine Fahrerin ihren roten Fiat 500 am Alten Postweg vor. Der Wagen stand dort zwischen 15.00 h und 17.55 h und hatte anschließend einen Unfallschaden. Der Verursacher flüchtete.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen