Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

19.04.2018 – 14:45

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche und Diebstahl

Recklinghausen (ots)

Bottrop:

Zwischen Mittwochvormittag und Mittwochmittag sind unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung auf dem Kriemhildenweg eingebrochen. Die Täter konnten Schmuck und Bargeld erbeuten und anschließend flüchten.

In der Nacht auf Donnerstag wurde in eine Schule auf der Karl-Englert-Straße eingebrochen. Die unbekannten Täter nutzten nach ersten Ermittlungen ein schmales Fenster, das "auf Kipp" stand, um ins Gebäude zu kommen. Aus einem Büro wurde unter anderem ein Laptop gestohlen.

Gladbeck:

Auf der Postallee wurde in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter nahmen aus einer Wohnung Bargeld und eine Spielekonsole mit. Der Einbruch wurde am Mittwoch gemeldet, ist aber vermutlich am Dienstag passiert.

Marl:

In einem Seniorenheim auf der Garmannstraße wurden zwischen Mittwochnachmittag und Mittwochabend fünf Zimmer-Tresore aufgebrochen. Was genau gestohlen wurde, muss noch geklärt werden.

Recklinghausen:

Auf der Ortlohstraße wurden mehrere Gartenlauben aufgebrochen. Der oder die Täter hatten es offensichtlich auf Werkzeug abgesehen - aus zwei Lauben wurden unter anderem eine Bohrmaschine und eine Stichsäge gestohlen. Andere Lauben wurden augenscheinlich nur durchsucht. Die Einbrüche wurden heute angezeigt, können aber auch schon ein paar Tage her sein.

Wer Hinweise zu den Einbrüchen geben kann, wird gebeten, das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen