Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

26.02.2018 – 11:07

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Mutmaßlicher Brandstifter von Polizeihubschrauber ertappt

Recklinghausen (ots)

Auf einem Übungsflug eines Polizeihubschraubers haben die Piloten am Freitagabend eine Straftat beobachtet. Gegen 20.30 Uhr konnten die Kollegen der Fliegerstaffel sehen, wie ein Jägerhochsitz am Elsweg angezündet wurde. Anschließend sahen sie, wie eine verdächtige Person wegrannte. Die Hubschrauberbesatzung alarmierte die Kollegen. Die Recklinghäuser Polizei und Polizisten aus Dinslaken verfolgten den Tatverdächtigen weiter. Der brennende Hochsitz war auch einem 27-jährigen Jäger aus Bottrop aufgefallen, der daraufhin zwei anderen Jägern Bescheid gab. Ein 30-jähriger Jäger aus Bottrop fuhr daraufhin zu dem Hochsitz und löschte den Brand. Kurze Zeit später waren auch die beiden anderen Jäger vor Ort. Die Polizisten der Wachen konnten währenddessen den tatverdächtigen Mann festnehmen, der sich in einem Wald versteckte - von den Kollegen aus dem Hubschrauber aber nie aus den Augen gelassen wurde. Der 38-jährige Tatverdächtige aus Bottrop wurde mit zur Wache genommen. Inzwischen ist der Mann zwar wieder auf freiem Fuß, die Ermittlungen dauern aber an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen