Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

15.02.2018 – 09:28

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Autofahrerin fährt auf dem Flaesheimer Damm auf Rückstauende auf

Recklinghausen (ots)

Mittwoch, gegen 16 Uhr, fuhr eine 77-jährige Autofahrerin aus Lünen auf dem Flaesheimer Damm. Dabei übersah sie wohl, dass sich ein Rückstau an der Ampel Hullerner Straße gebildet hatte und fuhr auf das stehende Auto einer 57-jährigen Dülmenerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls schob sie deren Auto noch auf das davor stehende Auto eines 54-Jährigen aus Greven. Bei dem Auffahrunfall wurde die 77-Jährige leicht verletzt. Es entstand 10.000 Euro Sachschaden. Das Auto der 77-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung