Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-MG: Unfallflucht auf dem Reststrauch - Zeugen gesucht

Mönchengladbach (ots) - Das muss heftig gerumst haben, als ein bislang unbekannter Unfallverursacher auf dem ...

POL-DO: Polizei sucht Tatverdächtigen nach Raub

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0570 Die Dortmunder Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf drei unbekannte ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

05.01.2018 – 13:12

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Täter erspäht Daten zur Erstellung von Kartendubletten - Öffentlichkeitsfahndung mit Foto

POL-RE: Recklinghausen: Täter erspäht Daten zur Erstellung von Kartendubletten - Öffentlichkeitsfahndung mit Foto
  • Bild-Infos
  • Download

Recklinghausen (ots)

Der abgebildete Täter steht im Verdacht in der Zeit vom 02. bis 04. Juni 2017 in einer Volksbankfiliale in Recklinghausen, Ausspähapparaturen an Geldautomaten angebracht zu haben, um mit den erlangten Daten später Kartendubletten zu erstellen. Nachfolgend wurden mindestens drei Kundenkonten im Ausland unberechtigt belastet. Wer kann Angaben zu dem auf den Fotos abgebildeten Mann machen? Hinweise erbittet das Fachkommissariat für Betrugsdelikte unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung