Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Mann mit "Nerd"-Brille belästigt Schülerinnen an der Rosa-Park-Gesamtschule

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 8 Uhr, wurden eine 14-jährige und eine 16-jährige Herterin an der Rosa-Park-Gesamtschule an der Fritz-Erler-Straße von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Die beiden Schülerinnen waren auf dem Weg zur Sporthalle, als sie auf den Mann trafen. Dieser wäre auf die Schülerinnen zugegangen, hätte sie angesehen und den Reissverschluss seiner Hose geöffnet. Als die Jugendlichen schrien lief der Mann weg. Die Hertenerinnen liefen zum Sekretariat und informierten die Schulleitung. Lehrer des Kollegiums konnten den unbekannten Mann dann noch über die Allee des Wandels bis zur Backumer Straße verfolgen können. Dann hätten sie ihn aus den Augen verloren. Täterbeschreibung: Um die 20-Jahre alt, etwa 1.80m groß, schlanke Statue, dunkele Haare, trug eine "Nerd"-Brille, einen grauen Kapuzenpullover und eine blau/graue Hose. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: