Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

15.12.2017 – 14:23

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Böse Überraschung für Autobesitzer

Recklinghausen (ots)

In Bottrop haben mehrere Autobesitzer am Freitagmorgen eine böse Überraschung erlebt. Als sie ihre Autos benutzen wollten, mussten sie feststellen, dass die Scheiben eingeschlagen waren bzw. an einem Auto die Tür aufgebrochen war. Aus den Wagen wurden Airbags, Lenkräder und ein Radio ausgebaut und gestohlen. Die Diebe hatten sich an der Schützenstraße (zwei Fälle), der Hafenstraße, der Bogenstraße und an der Bergstraße (drei Fälle) an den Fahrzeugen zu schaffen gemacht. Überwiegend waren die Marken Mercedes und BMW im Visier der Diebe. Bislang liegen sieben Anzeigen vor. Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung