Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Radfahrer von Auto abgedrängt - Fahrer flüchtet

Recklinghausen (ots) - In Gladbeck kam es am Donnerstag um 18.05 h zu einer Unfallflucht, bei der ein 52-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Gladbecker war mit seinem Fahrrad auf dem Radstreifen der Hegestraße unterwegs, als von hinten ein Auto heranfuhr. Der Wagen überholte den Radler, sodass dieser versuchen musste, auf den Gehweg auszuweichen. Dabei stürzte der Radfahrer und verletzte sich so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Das Auto fuhr weiter in Richtung Sandstraße. Der Wagen soll schwarz gewesen sein. Zeugen, die Angaben zu dem Auto machen können oder den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: