Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

07.12.2017 – 09:59

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Aufmerksamer Zeuge beobachtet Unfallflucht - Fahrer war betrunken

Recklinghausen (ots)

Am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, hörte ein Anwohner auf der Gungstraße einen lauten Knall und ging daraufhin zum Fenster. Er konnte erkennen, wie ein Auto mit quietschenden Reifen davonfuhr - offensichtlich war der Fahrer zuvor gegen ein anderes Auto gestoßen. Der Zeuge notierte sich das Nummernschild und rief die Polizei. Kurz danach konnte der mutmaßliche Fahrer des Autos gestellt werden - weil der 36-jährige Mann aus Dortmund angetrunken wirkte, musste er eine Blutprobe abgeben. Dazu wurde er mit zur Wache genommen. Auch seinen Führerschein musste der 36-Jährige abgeben. Bei dem Unfall entstand rund 1.500 Euro Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung