Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

27.11.2017 – 15:01

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl/Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Marl:

Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen wurde auf dem Sonnenscheinweg ein schwarzer Opel Astra angefahren und beschädigt. Der Verursacher ist weitergefahren, ohne sich um den Schaden an der hinteren linken Seite und der Stoßstange zu kümmern. Die Reparatur wird etwa 1.000 Euro kosten.

Recklinghausen:

Rund 4.000 Euro Schaden sind bei einer Unfallflucht auf der Straße "Nonnenerlen" entstanden. Dort wurde zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag ein geparkter silberner V-Klasse-Mercedes angefahren und beschädigt. Der Verursacher ist geflüchtet.

Hinweise zu den Unfallfluchten nehmen die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen