Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

23.11.2017 – 11:28

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Hoher Sachschaden bei Unfall auf Kreuzung

Recklinghausen (ots)

An der Kreuzung Mühlenweg/Holthäuser Straße sind am Mittwoch, gegen 16 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 65-jährige Autofahrerin aus Marl wollte auf der Holthäuser Straße geradeaus in Richtung Campingplatz über die Kreuzung fahren. Zur gleichen Zeit fuhr eine 50-jährige Frau aus Oer-Erkenschwick mit ihrem Auto auf dem Mühlenweg - auch sie wollte geradeaus weiter. Nach ersten Erkenntnissen missachtete die 65-Jährige "Rechts vor Links" und es kam zur Kollision. Dabei wurden beiden Autos stark beschädigt - sie mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 18.000 Euro geschätzt. Die beiden Autofahrerinnen kamen mit leichten Verletzungen davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung