Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

21.11.2017 – 11:34

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Mädchen angefahren und geflüchtet - Kombi-Fahrer gesucht

Recklinghausen (ots)

Auf der Borghagener Straße ist am Montagabend, gegen 18 Uhr, ein 13-jähriges Mädchen aus Datteln angefahren und verletzt worden. Die Teenagerin wollte gerade die Ampel an der Recklinghauser Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem Autofahrer erfasst, der auf der Borghagener Straße in Richtung "Emscher" unterwegs war. Anstatt anzuhalten und sich um die 13-Jährige zu kümmern, fuhr er weiter. Das Mädchen wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Auto soll sich um einen silbernen Kombi mit RE(cklinghäuser)-Nummernschild handeln. Die Polizei sucht Zeugen und hofft auf Hinweise zu dem Auto und/oder dem unbekannten Fahrer unter der Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen