Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

19.10.2017 – 15:36

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Zusammenstoß mit entgegenkommendem Auto - 30.000 Euro Schaden

Recklinghausen (ots)

Eine 41-jährige Frau aus Dorsten wollte heute Vormittag, gegen 11 Uhr, von der Gladbecker Straße nach links auf die Kirchhellener Allee abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 67-jährigen Autofahrer aus Dorsten. Die 41-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung