Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

24.08.2017 – 14:21

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Datteln/Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Datteln

Mittwoch, in der Zeit von 16.30 bis 17.15 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz der Fa. Lidl an der Wiesenstraße einen schwarzen Opel Corsa an und flüchtete. Am Corsa entstand 2.000 Euro Sachschaden.

Eine weitere Unfallflucht passierte gestern, kurz vor Mitternacht, auf der Straße Neuer Weg. Der Geschädigt hörte zu dieser Zeit von seiner Wohnung aus Geräusche, die er dann aber nicht weiter beachtete. Heute morgen stellte er dann fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer seinen geparkten schwarzen Hyundai i40 angefahren hatte. Am Hyundai entstand 2.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher war geflüchtet, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Recklinghausen

Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Mittwoch, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr, auf dem Parkplatz am Westringcenter am Westring einen silberfarbenen Toyota IQ an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern

Hinweise erbitten das zuständige Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung