Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

14.08.2017 – 12:34

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Autofahrerin erfasst beim Einfahren in den Kreisverkehr Hochlarmarkstraße Motorrollerfahrer

Recklinghausen (ots)

Heute, gegen 9.20 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Recklinghäuser mit seinem Motorroller von der Walter-Wenthe-Straße in den Kreisverkehr Hochlarmarkstraße und wollte dann in die Hochstraße abbiegen. Hierbei wurde er von einer 72-jährigen Autofahrerin, auch aus Recklinghausen, erfasst, die von der Hochlarmarkstraße in den Kreisverkehr eingefahren war. Bei dem Zusammenstoß wurde der 60-Jährige leicht verletzt. Da sich bei im Hinweise ergaben, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Bei dem Unfall entstand lediglich geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung