Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

14.08.2017 – 11:21

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Autofahrer stößt auf der Zechenstraße mit entgegenkommendem Auto zusammen

Recklinghausen (ots)

Sonntag, gegen 15.30 Uhr, kam ein 43-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Zechenstraße von seiner Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Hierdurch stieß er mit dem entgegen kommenden Auto einer 41-jährigen Marlerin zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrer leicht verletzt. Beide wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand insgesamt 3.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen