Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

11.08.2017 – 14:47

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Drohanruf im Einkaufszentrum sorgt für Polizeieinsatz

Recklinghausen (ots)

Heute Morgen, gegen 9.30 Uhr, ging in einem Einkaufszentrum auf der Wilhelmstraße ein Drohanruf ein. Das Einkaufszentrum wurde daraufhin geräumt und auch mit Hilfe von Diensthunden durchsucht. Auch die Straßen rund um das Einkaufszentrum waren zwischenzeitlich abgesperrt. Gegen 14.15 Uhr wurden die Durchsuchungsmaßnahmen abgeschlossen. Gefunden wurde nichts. Ein Ermittlungsverfahren ist gegen den bislang unbekannten Anrufer eingeleitet. Ihm droht eine Geldstrafe bis hin zu einer Freiheitsstrafe. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung