Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop/Dorsten/Recklinghausen: Verkehrsunfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots) - Bottrop

Einen auf dem Parkstreifen der Industriestraße geparkten silberfarbenen C-Klasse Mercedes fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag, in der Zeit von 7 bis 12 Uhr, an und flüchtete. Am Auto entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Dorsten

Dienstag, in der Zeit von 14.30 bis 15 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Händelstraße einen schwarzen Peugeot 208 an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Recklinghausen

Dienstag, gegen 12.30 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Dortmunder Straße. Hier bremste ein 42-jähriger Recklinghäuser sein Auto ab. Dies bemerkte ein nachfolgender Fahrer eines silberfarbenen Opel Astra zu spät und fuhr auf das Auto des 42-Jährigen auf. Dabei entstand 5.000 Euro Sachschaden. Nach einem kurzen Gespräch stieg der Fahrer des Opels, ein etwa 25 Jahre alter Mann, 1,75 Meter groß, kurze blonde Haare, trug eine schwarze Arbeitshose, wieder in sein Auto und fuhr davon.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: