Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Überfall auf Seniorin auf der Denkmalstraße - Polizei sucht geschädigte Seniorin

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 10.20 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge von seiner Wohnung aus einen Überfall auf eine 70 bis 80 Jahre alte grauhaarige Dame auf der Denkmalstraße (Fußweg entlang der S-Bahnlinie). Ein Jugendlicher entriss hier der Seniorin, die in Richtung Obere Münsterstraße unterwegs war, trotz Gegenwehr die Handtasche und flüchtete mit dieser in Richtung Altstadtring. Die Seniorin, die bei der Auseinandersetzung gestürzt war, rief dem Täter noch hinterher, rappelte sich dann auf und ging in Richtung Obere Münsterstraße davon. Der Zeuge beschreibt den jugendlichen Täter als etwa 16 bis 18 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und sehr schlank. Er hatte kurze auffällig strohblonde Haare als "Stoppelhaarfrisur". Bekleidet war er mit einer schwarzen Adidas-Trainingsjacke mit weißen Seitenstreifen und einer dazu passenden Trainingshose. Darüber hinaus trug er eine blaue Baseballkappe und dunkle Sneaker-Schuhe. Da die geschädigte Seniorin bislang nicht bekannt ist, bittet das Regionalkommissariat insbesondere die Seniorin selbst oder Zeugen, die Angaben zu der Geschädigten machen können, sich unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: