Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Zwei Fahrgäste stürzen bei Bremsmanöver im Linienbus

Recklinghausen (ots) - Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, fuhr eine 46-jährige Hertenerin mit ihrem Linienbus auf dem Ovelheider Weg. Als ein 26-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Auto von der Johannes-Brahms-Straße in den Ovelheider Weg abbiegen wollte, musste die Linienbusfahrerin stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei dem Bremsmanöver stürzten eine 46-jährige Hertenerin und eine 42-Jährige aus Erfurt im Bus und verletzten sich dabei leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: