Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Jogger im Wald angegriffen - Täter geflüchtet

Recklinghausen (ots) - Ein 23-jähriger Mann aus Datteln ist am Dienstagabend, gegen 20.15 Uhr, beim Joggen in der Haardt angegriffen worden. Der junge Mann wollte sich gerade an einem Baum "erleichtern", dabei wurde er von einem maskierten Täter von hinten attackiert, zu Boden geworfen und anschließend nach Wertsachen abgetastet. Weil der Jogger nichts dabei hatte, lief der unbekannte Täter ohne Beute davon. Beschreibung: 1,80m bis 1,85m groß, schlank, schwarzer Pulli und maskiert mit einer Sturmhaube. Hinweise bitte an die 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: