Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

11.07.2017 – 14:15

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Herten:

Auf der Kaiserstraße wurde heute Mittag ein geparkter Pkw von einer unbekannten Person angefahren. An dem dunklen Mercedes A140 entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.800 Euro. Der Verursacher ist flüchtig.

Bottrop:

Am Montagmittag wurde auf dem Kirchhellener Ring ein schwarzer C-Klasse Mercedes verkratzt und verbeult. Der Schaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Der Verursacher ist weggefahren.

Datteln:

Auf dem Edeka-Parkplatz an der Schachtstraße ist am Montagmittag ein Mercedes C-Klasse angefahren und beschädigt worden. Die Reparatur wird etwa 2.000 Euro kosten. Der Verursacher ist geflüchtet.

Waltrop:

Auf dem Raiffeisenplatz/Marktplatz in der Innenstadt ist am Freitagnachmittag ein brauner Volvo angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher ist weggefahren, ohne sich zu kümmern. Der Schaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Der Fahrzeughalter hat am Montag Anzeige erstattet.

Hinweise zu den Unfallfluchten nehmen die Verkehrskommissariate in Herten und Gladbeck unter 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung