Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: 43jähriger Radfahrer schwer verletzt

Recklinghausen (ots) - Ein 43jähriger Hertener wurde am Montagabend (20:30 Uhr)bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Kaiserwall/ Dortmunder Straße schwer verletzt. Der Radfahrer war in Richtung Innenstadt unterwegs und hatte nach Zeugenangaben versucht, bei Rot die Kreuzung zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit einem 24jährigen Autofahrer aus Recklinghausen. Der Radfahrer wurde auf die Motorhaube aufgeladen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Der Pkw des 24jährigen war nicht mehr fahrbereit. Die Beifahrerin des Recklinghäusers erlitt einen Schock. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 1.600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: