Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Kind an Kreisverkehr angefahren

Recklinghausen (ots) - Als ein 11-jähriges Mädchen aus Gladbeck am Montag um 15.25 Uhr den Fußgängerüberweg am Kreisverkehr an der Humboldtstraße nutzte, wurde sie von dem Auto eines 60-jährigen Gladbeckers angefahren. Das Mädchen wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: