Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

26.06.2017 – 15:13

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: 17-Jähriger bedroht und verletzt Andere

Recklinghausen (ots)

An einer Bushaltestelle an der Wittener Straße sind am Sonntag um 05.30 Uhr mehrere junge Männer aneinandergeraten. Ein 17-Jähriger aus Castrop-Rauxel bedrohte einen 19-Jährigen mit einem Baseballschläger und einem Messer. Dann forderte er dessen Handy samt PIN. Der 19-Jährige gab sein Handy nicht ab und bekam Hilfe von einem 16-jährigen Dortmunder und einem 37-jährigen Castrop-Rauxeler. Der 17-Jährige konnte noch in der Nähe festgenommen werden. Die drei anderen Männer wurden durch das Gerangel leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen