Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

21.06.2017 – 11:53

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Frau in Rollstuhl angefahren und verletzt

Recklinghausen (ots)

Auf der "Von-Schwind-Straße" ist am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, eine 78-jährige Rollstuhlfahrerin aus Marl leicht verletzt worden. Ein 27-jährige Autofahrer aus Marl wollte gerade rückwärts aus einer Parklücke fahren - dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Frau. Ihr Rollstuhl kippte um. Die 78-Jährige wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen