Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

14.05.2017 – 10:21

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See, Hauptstraße zwei schwerverletzte Personen nach Sturz vom Balkon

Recklinghausen (ots)

Am heutigen Morgen suchten mehrere Personen nach einer Feier die im zweiten Obergeschoß gelegene Wohnung auf der Hauptstraße in Haltern am See auf. Zwei Frauen, 43 und 55 Jahre alt, begaben sich auf den Balkon. Von diesem stürzten sie durch die Scheibe des Balkons auf die unterhalb gelegene Steinterrasse. Dabei erlitten sie erhebliche Verletzungen. Die 43-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, die 55-jährige wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Personen erlitten Prellungen und Frakturen. Sie verbleiben stationär im Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Martin Kentschke
Telefon: 02361/55-2979
Fax: 02361/55-2990
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen