Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

24.04.2017 – 14:40

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Schaden bei Unfall auf Bochumer Straße

Recklinghausen (ots)

Heute Vormittag, gegen 10.45 Uhr, sind auf der Bochumer Straße zwei Autos zusammengestoßen. Eine 32-jährige Frau aus Castrop-Rauxel wollte aus einer Grundstückseinfahrt in den fließenden Verkehr abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Wagen eines 62-jährigen Mannes aus Datteln. Beide Autofahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Ihre Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden, der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro. Für die Unfallaufnahme wurde die Bochumer Straße - zwischen der Viktoriastraße und dem Altstadtring - gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Ramona Hörst
Telefon: 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung