Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

11.04.2017 – 15:10

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Unfall auf der Castroper Straße - 11.000 Euro Schaden

Recklinghausen (ots)

Heute Mittag, gegen 12 Uhr, sind auf der Castroper Straße zwei Autos zusammengestoßen. Eine 60-jährige Frau aus Recklinghausen wollte von der Straße "In den Heuwiesen" nach links in die Castroper Straße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Auto einer 30-jährigen Frau aus Recklinghausen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, der Schaden wird auf 11.000 Euro geschätzt. Die 60-jährige Frau und ihr 38-jähriger Beifahrer aus Recklinghausen wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Die 30-jährige Frau blieb unverletzt, allerdings wurde ihr 11 Monate alter Junge, der mit im Auto saß, zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen