Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

29.03.2017 – 14:32

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Wohnungseinbrüche

Recklinghausen (ots)

Castrop-Rauxel:

Eine noch unbekannte Menge an Bargeld und Tabakwaren entwendeten Einbrecher am frühen Mittwochmorgen, um 5 Uhr, aus einer Lotto- und Postfiliale auf der Lange Straße. Dazu schlugen die Täter ein Fenster ein. Zeugen sahen am Tatort einen mit einem dunklen Kapuzenpullover bekleideten Mann, ca. 1.80 Meter groß. Er trug ein Halstuch vor dem Mund und hatte eine dunkle Sporttasche dabei. Außerdem sahen Zeugen eine männliche Person mit einer hellen Jacke in Richtung Poststraße flüchten. Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.

Marl:

Der Bewohner eines Einfamilienhauses am Rehbuhnenweg überraschte am Sonntagabend einen männlichen Täter, der zu diesem Zeitpunkt im Begriff war, durch ein geöffnetes Fenster ins Haus zu gelangen. Der Täter, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover, flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800 2361 111.

Bottrop:

Zwei unbekannte Täter brachen am Dienstagabend, gegen 20:30 Uhr, in eine Erdgeschosswohnung auf der Görkestraße ein. Sie kletterten dazu auf den Balkon und hebelten die Tür auf. Beim Durchsuchen der Wohnung wurden sie von einem Nachbarn gestört. Die beiden Männer flüchteten in unbekannte Richtung. Was gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800 2361 111 zu melden.

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen drangen bislang unbekannte Täter in das Treppenhaus der Janusz-Korczak-Gesamtschule an der Horster Straße ein. Sie verschafften sich Zutritt zur Mensa und durchwühlten mehrere Schränke. Die Täter nahmen Bargeld und Elektrogeräte mit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen