Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

23.02.2017 – 14:18

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Schwarzen Fiat Punto beschädigt und weggefahren

Recklinghausen (ots)

Am Mittwochvormittag, zwischen 8.45 Uhr und 9.35 Uhr, hat ein unbekannten Fahrer einen geparkten Fiat Punto angefahren und beschädigt. Das Auto war in Sythen an der Straße "Am Schiötten" abgestellt. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Der Schaden liegt bei rund 1.500 Euro. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat unter der Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung