Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

15.02.2017 – 15:04

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots)

Marl:

Am Dienstag (zwischen 15.30 Uhr und 21.20 Uhr) sind unbekannte Täter in ein Reihenhaus auf der Droste-Hülshoff-Straße eingestiegen. Dazu brachen sie die Terrassentür auf und durchsuchten die Wohnung. Anschließend flüchteten sie.

Castrop-Rauxel:

Am frühen Mittwochmorgen (gegen 3.10 Uhr) sind unbekannte Täter in ein Vereinsheim auf der Lange Straße in Castrop-Rauxel eingebrochen. Dazu wurde die Eingangstür aufgehebelt. Anschließend haben die Einbrecher die Münzbehälter von zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und sind dann mit der Beute geflüchtet. Das Tatwerkzeug wurde liegen gelassen.

Oer-Erkenschwick:

Auf der Barbarastraße sind haben Einbrecher aus einem Veranstaltungsraum zwei Standlautsprecher gestohlen. Die Täter kamen durch die Notausgangstür ins Gebäude. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntagabend (19 Uhr) und Dienstagabend (18.30 Uhr).

Bottrop:

Am Mittwochmorgen (zwischen 8.15 Uhr 8.40 Uhr) haben Einbrecher aus der Cafeteria einer Förderschule Bargeld gestohlen. Um in die Cafeteria auf dem Windmühlenweg zu kommen, haben die Täter die abgeschlossene Tür aufgebrochen.

In der Nacht zu Mittwoch haben unbekannte Täter den Lagerraum eines Bauernhofs auf der Straße "Im Brinkmannsfeld" aufgebrochen. Gestohlen wurde offenbar nichts. Der Einbruch war zwischen Dienstagabend (21 Uhr) und Mittwochmorgen (8 Uhr).

Waltrop:

Auf der Taeglichsbeckstraße in Waltrop sind unbekannte Täter in ein Fotogeschäft eingebrochen. Ums ins Gebäude zu kommen, brachen sie die Eingangstür auf. Die Diebe erbeuteten Fotokameras mit Zubehör, Computer, einen Fernseher und Bargeld. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstagabend (19 Uhr) und Mittwochmorgen (8.55 Uhr).

Datteln:

Zwischen Dienstagnachmittag (16 Uhr) und Mittwochmorgen (6.30 Uhr) sind unbekannte Täter in das Verwaltungsgebäude des Hauptfriedhofs auf der Amandusstraße eingebrochen. Die Einbrecher hatten zuvor den Bewegungsmelder der Außenbeleuchtung zerstört und ein Fenstergitter auseinandergebogen. Anschließend schlugen sie noch eine Scheibe ein und durchsuchten das Büro. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung