Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

13.02.2017 – 14:29

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Mann onaniert vor Fußgängerin

Recklinghausen (ots)

Am Freitag Morgen, gegen 5.20 Uhr, hat ein Mann auf der Brunnenstraße in Recklinghausen sein Geschlechtsteil entblößt und vor einer Fußgängerin onaniert. Die Frau lief daraufhin schneller und kündigte an, die Polizei zu rufen, was sie dann auch tat. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, ca. 160 bis 165 cm groß, pummelige Figur, kurze Haare, bekleidet mit einer dunklen Hose und einer längeren Jacke. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter der Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen