Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

29.11.2016 – 15:30

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Beim Ausparken mit Auto zusammengestoßen

Recklinghausen (ots)

Als eine 52-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel am Dienstag, gegen 11.50 Uhr, auf der Straße Hombrink rückwärts ausparkte, stieß sie mit dem auf dem Hombrink fahrenden Auto eines 55-Jährigen aus Castrop-Rauxel zusammen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 55-Jährige so, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand 10.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen