Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Autofahrer stößt auf der Hochstraße nach Ausweichmanöver mit entgegen kommendem Auto zusammen

Recklinghausen (ots) - Dienstag, gegen 6.30 Uhr, überquerte ein 70-jähriger Recklinghäuser die Hochstraße. Hierdurch musste ein 47-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen dem 70-Jährigen ausweichen, um diesen nicht zu erfassen. Dabei geriet er in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegen kommenden Auto eines 24-jährigen Recklinghäusers zusammen. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich sowohl der 47-Jährige, als auch der 24-Jährige leicht. Bei dem Unfall entstand 3.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: