PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

14.11.2016 – 15:05

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Unfallflucht mit 10500 Euro Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Einen Sachschaden in Höhe von 10500 Euro hinterließ ein unbekannter Fahrer an zwei Fahrzeugen, die in der Nacht zu Sonntag an der Straße "Zur Freiheit" geparkt waren. Ein grüner Opel Corsa und ein blauer Ford Mondeo wurden seitlich beschädigt. Der Unfallverursacher suchte das Weite, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallflüchtigen machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell