Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Unfall an der Devensstraße mit 8000 Euro Sachschaden

Recklinghausen (ots) - Sachschaden in Höhe von 8000 Euro entstand bei einem Unfall an der Kreuzung Dortmunder Straße/Devensstraße. Ein 72-jähriger Oer-Erkenschwicker und ein 54-jähriger Recklingäuser fuhren entgegengesetzt mit ihren Pkw auf der Dortmunder Straße und wollten beide in die Devensstraße abbiegen. Der Recklinghäuser bog nach links in die Devensstraße ab und der entgegenkommende 72-Jährige bog nach rechts in die Devensstraße ab. Direkt nach dem Abbiegen fuhr der 72-Jährige beim 54-Jährigen auf. Der Unfall ereignete sich um 08.15 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: