Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

29.09.2016 – 09:25

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Fußgänger läuft auf die Fahrbahn und wird von Auto angefahren

Recklinghausen (ots)

Gestern Abend, 20:19 Uhr, wurde ein 35jähriger Recklinghäuser bei einem Verkehrsunfall auf der Halterner Straße schwer verletzt. Der Fußgänger hatte im Bereich der Waisenhausstraße plötzlich die Fahrbahn betreten, als er von dem Pkw eines 41jährigen Mannes aus Marl angefahren wurde. Der Fußgänger wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen