Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

27.09.2016 – 13:41

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: 16jähriger bei Verkehrsunfallflucht leicht verletzt - Polizei sucht flüchtigen Fahrradfahrer

Recklinghausen (ots)

Der 16jährige Fahrer eines Leichtkraftrades wurde heute Morgen (07:50 Uhr) bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Söltener Landweges leicht verletzt. Der Jugendliche aus Dorsten befuhr mit seinem Fahrzeug einen Feldweg in südöstliche Richtung, der ausgehend von der Einmündung Söltener Landweg / Birkenallee in südlicher Richtung verläuft. Im weiteren Verlauf des asphaltierten Feldweges kam ihm in einer Rechtskurve ein Fahrradfahrer entgegen. Nur aufgrund eines sofortigen Ausweichmanövers konnte der 16jährige eine Kollision vermeiden. Dennoch kam der Dorstener zu Fall. Der Fahrradfahrer entfernte sich umgehend von der Unfallstelle. Er wird wie folgt beschrieben: ca 60 Jahre alt - grauer Bart - keine Brille - schwarzer Fahrradhelm - dunkelblaue Jacke - silberfarbenes Sportrad.

Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 02361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen