Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

26.09.2016 – 15:52

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs,- Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots)

Dorsten: Nachdem sie die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus am Smetanaweg aufgebrochen haben, suchten Einbrecher am Sonntag zwischen 14.30 Uhr und 18.30 Uhr in den Wohnräumen nach Diebesgut. Was sie mitgenommen haben, steht noch nicht fest.

Unbekannte Täter gelangten am Samstag in den frühen Morgenstunden durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Erdgeschosswohnung auf der Droste-Hülshoff-Straße. Hier erbeuteten sie Bargeld, ein Tablett sowie zwei EC-Karten.

Aus einem Pferdestall am Kirchweg entwendeten Unbekannte zwei schwarze Reitsättel. Die Unbekannten kamen in der Zeit zwischen Sonntag, 23.30 Uhr und Montag, 11.45 Uhr. Sie brachen einen Spind auf, um an die Beute zu gelangen.

Einen Fernseher und etwa 20 Rollen Folie haben Einbrecher in der Zeit zwischen Samstag Morgen und Montag Morgen aus einer Firma an der Borkener Straße mitgenommen. Die Einbrecher hatten ein Fenster aufgehebelt und waren so in die Räume gekommen.

Datteln Über einen Nebeneingang gelangten unbekannte Täter in der Zeit zwischen Donnerstag und Samstag in ein Haus auf der Löhringhofstraße. Mit Schmuck und Bargeld entkamen die Täter in unbekannte Richtung.

Am Samstag zwischen 20.10 Uhr und 22.15 Uhr brachen Unbekannte im Erdgeschosswohnung eines Hauses an der Redder Straße ein Fenster auf und durchwühlten die Räume nach Beute. Im Obergeschoss hebelten sie eine weitere Tür auf und suchten auch hier. Sie nahmen Schmuck aus den beiden Wohnungen mit und flüchteten.

Waltrop Unbekannte Täter brachen die Wohnungstür in der Nacht zu Samstag in einem Mehrfamilienhaus auf der Zillestraße auf. Bisher ist lediglich bekannt, dass Pfandflaschen gestohlen wurden.

Unbekannte Täter verschafften sich am Freitagnachmittag über die Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus auf der Oberlipper Straße und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Marl Unbekannte warfen am Freitag, gegen 21:15 Uhr, mit einem Stein die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses auf der Johannesstraße ein. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Unbekannte Täter gelangten am Freitagabend durch ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus auf der Langenbochumer Straße. Mit Schmuck und Bargeld verließen die Täter das Objekt.

Am Freitag, gegen 15:00 Uhr, gelangten zwei männliche Täter unbeobachtet in ein Büro des REWE-Marktes auf der Schillerstraße. Hier hebelten die Täter einen verschlossenen Schrank auf und entwendeten mehrere Stangen Zigaretten. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Goethestraße. Ein Täter trug einen blau- weißen Jogginganzug, der andere war mit einer dunklen Hose bekleidet, eine Kappe und ein rotes T-Shirt.

Aus einer Wohnung an der Römerstraße entwendeten Unbekannte in der Zeit zwischen Freitag, 14.00 Uhr und Samstag, 13.30 Uhr Schmuck. Zuvor hatten sie die Tür aufgebrochen.

Recklinghausen: Durch eine eingeschlagene Scheibe der Terrassentür gelangten Einbrecher in der Zeit zwischen Samstag, 18.00 Uhr und Sonntag, 12.00 Uhr in ein Haus an der Neustraße. Sie entwendeten Werkzeuge und flüchteten unerkannt.

Aus einem Lagerraum eines Golfclubs an der Straße "An der Rennbahn" entwendeten Einbrecher in der Nacht zu Montag Bargeld. Sie hatten ein Fenster aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft.

Bottrop: Mit Ruderbooten verschafften sich Unbekannte in der Nacht zu Sonntag Zugang zu einem Kiosk-Häuschen im Freizeitpark Schloß Beck. Dann brachen sie die Rollläden auf und durchsuchten den Kiosk. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest.

Ein Reihenhaus an der Düppelstraße wurde am Montag zwischen 08.30 Uhr und 12.00 Uhr Ziel von Einbrechern. Sie hebelten die Kellertür auf und stiegen in die Wohnung ein. Sie entwendeten Bargeld, Schmuck, zwei Computer und eine Playstation. Dann flüchteten sie.

Gladbeck Unbekannte Täter hebelten am Freitagnachmittag die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus auf der Ahornstraße auf und durchsuchten mehrere Räumlichkeiten. Mit Schmuck und Bargeld verließen die Täter die Wohnung.

Haltern am See: In der Nacht zu Sonntag brachen Unbekannte die Automaten an der Toilettenanlage der Raststätte Hohe Mark Ost und West auf. Die Täter entkamen mit ihrer Beute, Bargeld.

Oer-Erkenschwick: Über einen Balkon gelangten Einbrecher am Samstag zwischen 20.00 Uhr und 21.40 Uhr an die Wohnung eines Hauses an der Wiechertstraße. Sie hebelten das Fenster auf und durchsuchten die Räume. Sie entkamen mit Schmuck.

Herten: Innerhalb von drei Stunden (zwischen 09.30 Uhr und 12.30 Uhr) kamen Einbrecher am Samstag in ein Haus an der Sophienstraße. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Wohnräume. Dann entkamen sie mit einer Armbanduhr und einer Tasche.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen