Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: 5-Jähriger angefahren und leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Heute gegen 11:45 Uhr befuhr ein 57-jähriger Rollerfahrer aus Herten die Langenbochumer Straße in Richtung Feldstraße, als ein 5-jähriger Junge aus Herten plötzlich die Straße mit seinem Fahrrad überquerte. Der 57-Jährige erfasste den 5-Jährigen. Dadurch wurde der Junge leicht verletzt und in einem Hertener Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
René Borghoff
Telefon: 02361/55-1041
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: