Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 15:00 Uhr, wurde eine 61jährige Rollerfahrerin aus Dorsten bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein 56jähriger Autofahrer aus Dorsten beabsichtigte von einem Parkplatz auf die Borkener Straße zu fahren und hatte die Rollerfahrerin hierbei offensichtlich übersehen. Bei der Kollision kam die 61jährige zu Fall. Der Sachschaden beträgt rund 250 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: