Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Geldwechselbetrug in Recklinghäuser Apotheke

Versuchter Geldwechselbetrug vom 26.11.2015

Recklinghausen (ots) - Am 26.11.2015, gegen 12:40 Uhr, versuchte eine unbekannte männliche Person in einer Apotheke auf der Breite Straße in Recklinghausen durch geschicktes hin und her tauschen von Geldscheinen in den Besitz weiterer Geldscheine zu kommen. Der Inhaber der Apotheke erkannte den Betrugsversuch und ging nicht auf den Geldwechsel ein.

Wer kennt den Mann auf dem Fahndungsfoto oder kann Hinweise auf dessen Identität geben? Hinweise bitte unter 0800 2361 111 an das Polizeipräsidium Recklinghausen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: