Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Castrop-Rauxel

Dienstag, gegen 3.40 Uhr, wurden die Bewohner einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf dem Eichenweg durch Geräusche geweckt. Als sie nachschauten, bemerkten sie die geöffnete Balkontür. Als sie diese schlossen stellten sie Hebelspuren und auf dem Balkon abgelegtes Diebesgut fest. Nach ersten Erkenntnissen waren die Täter ohne Diebesgut geflüchtet.

Bottrop

Heute, gegen 8 Uhr, trafen Polizeibeamte auf der Kellermannstraße, Höhe Waldthausenstraße, auf einen 26-jährigen Bottroper, der auf seinem Fahrrad etwa 80 Meter Kupferkabel transportierte. Da der Bottroper nicht schlüssig angeben konnte, woher das Kupferkabel stammte, wurde es sichergestellt. Da mögliche Geschädigte bislang nicht bekannt geworden sind bittet da Regionalkommissariat in Gladbeck um Hinweise unter Tel. 0800/2361 111.

Auf einem Tankstellengelände an der Alleestraße brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch in die Werkstatthalle ein und entwendeten von einem PKW die Kompletträder, einen Laubbläser und eine benzinbetriebene Heckenschere.

Nach Aufhebeln einer Tür drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch in einen Lagerraum eines Wohnhauses auf der Alleestraße ein und entwendeten elektrische Werkzeugmaschinen.

Gladbeck

Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch in die Räume einer Dachdeckerfirma an der Straße Bramsfeld ein, entwendeten die Schlüssel dreier Firmenfahrzeuge und entwendeten aus den Fahrzeugen Dachdeckerwerkzeuge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: